Start >
 
Archiv zu den Gottesdienstdetails

Sonntag, 6.9., Pfarrhof-Gottesdienst, ausgestaltet von unserer JG und Vorstellung der KV-Kandidaten

Wir sind dankbar, dass wir diesen Gottesdienst wie geplant auf dem Pfarrhof feiern konnten. Die Temperaturen waren vielleicht etwas kühl, aber Wetter und Laune waren sonnig.
Die JG-Band verwöhnte uns mit ihrer Musik, das Anspiel mit Kartenspiel "Gemeinde-Hierarchien" war fröhlich und nachdenklich zugleich und führte direkt zur Predigt "Fundament und Bau einer lebendigen, christlichen Gemeinde".
Vielen Dank an Sören Stenger für die Predigt und die Vorbereitung.
Die Kandidaten für den neuen Kirchenvorstand stellten sich kurz vor bzw. wurden vorgestellt, damit die Gemeinde besonders bei den drei neuen Kandidaten eine kleinen Eindruck gewinnen konnte.
Der Pfarrhof ist natürlich auch gut geeignet, anschließend noch einen kleinen Plausch zu halten und Gemeinschaft zu pflegen.


Sonntag, 30.8., Familien-Gottesdienst zum Schuljahresbeginn

Geplant war alles ab 14 Uhr auf dem Pfarrhof, sogar Zelte waren aufgestellt. Aber ab Mittag hat es druchgehend geregnet. Deshalb passend zum Thema "Ab auf die Baustelle" wurde alles auf die Empore in der Kirchenbaustelle verlegt. 53 Besucher konnten so im Trockenen Familiengottesdienst einmal anders feiern.
Die Zelte waren nicht umsonst aufgebaut, dort wurde anschließend zum Kirchenkaffee mit leckerem Kuchen eingeladen - und das alle unter den Hygienevorgaben.


Sonntag, 2.8., Gottesdienst auf unserem Pfarrhof

Wir sind Gott dankbar für einen lebendigen, gesegneten Gottesdienst im Pfarrhof mit ca. 80 Personen - und das Wetter hat durchgehalten.
Danke auch an Ines und Freddy für ihren Dienst und die gute Musik von unserer Band, die uns jeder auf seine Weise auf Jesu Gnade, Liebe und Treue hingewiesen haben.

Weil wir Jesus wirklich vertrauen können, macht uns das Mut, unsere Antwort mit dem Predigttext aus Römer 12,1-2 zu geben.

Herzliche Einladung 10 Uhr in den Pfarrhof von Wittgensdorf bei hoffentlich schönem Wetter. Bei schlechtem Wetter gehen wir in die Winterkirche.
Der Gottesdienst wird ausgestaltet von Freddy und Ines Matthes und unserer Band.

Susan Ullmann hat einige Freunde aus der Gemeinde gefragt, wie sie diese Art, Gottesdienst auf dem Pfarrhof zu feiern, empfunden haben:

Ich fand die Gottesdienste im Pfarrhof …
  • richtig gut, weil sie gut angenommen wurden, weil viele die nicht nach Auerswalde gehen, kommen und dank der Technik alles gut verstanden wird.
  • ganz besonders, weil wir uns als Gemeinde mit allen Altersstufen in lockerer Atmosphäre seit langer Zeit wiedergetroffen und uns gemeinsam an Gott gefreut haben.
  • wirklich schön, weil man jedes Mal gemerkt hat, wie sich alle gefreut haben, wieder gemeinsam Gottesdienst feiern zu können und durch die Natur und die Musik eine sehr angenehme Atmosphäre geschaffen war.
  • sehr gut, weil wir gemeinsam in Wittgensdorf Gottes Wort hören konnten und Gemeinschaft erleben durften.
  • sehr lebendig, weil Alt und Jung bei schönstem Wetter zusammen waren, um Gott mit alten und neuen Liedern zu loben und sein Wort lebendig und alltagsnah hören konnten.
  • wirklich etwas Besonderes, weil wir trotz aller schwierigen Umstände einen Weg gefunden haben, wie wir uns als Gemeinde auf unserem Gemeindegelände treffen können, um Gott gemeinsam zu loben und sein Wort zu hören.
  • ganz wunderbar, endlich wieder mal "bei uns daheim". Eine tolle Gemeinschaft mit vielen kleinen und großen Gottesdienstbesuchern, interessanten Predigten und toller Musik ;-)
  • gut und bereichernd, weil sie in Wittgensdorf stattfanden und weil man Gottes Nähe in seiner unmittelbaren Schöpfung/Natur auf neue Art und Weise, anders als im Kirchenraum oder in der Friedhofshalle, erleben und genießen konnte.
  • richtig gut, weil die Natur die schönste Kathedrale der Welt ist, weil die Musik gut war und die Predigten nicht zu lang waren und mich trotzdem angesprochen haben.


Sonntag, 5.7., Gottesdienst auf unserem Pfarrhof
Herzliche Einladung 10 Uhr in den Pfarrhof von Wittgensdorf bei hoffentlich schönem Wetter. Bei schlechtem Wetter wird es 9:30 und 10:30 zwei Kurz-Gottesdienste in der Winterkirche geben.
Predigen wird Susan Ullmann. Unsere Band kümmert sich um die musikalische Ausgestaltung.


Himmelfahrt, Do., 21.5., Gottesdienst auf unserem Pfarrhof
Herzliche Einladung 10 Uhr in den Pfarrhof von Wittgensdorf bei hoffentlich schönem Wetter. Aufgrund der Abstandsregeln können wir uns nicht gemeinsam mit den Auerswaldern in deren Pfarrhof zum Gottesdient treffen.
Predigen wird Susan Ullmann. Katharina und Sören Stenger kümmern sich um die musikalische Ausgestaltung.
Bitte auf Abstand achten. Mundschutz ist im Freien Pflicht.

Für Christi Himmelfahrt und Pfingsten haben wir wieder einen kleinen Gruß vorbereitet und auf CD an Menschen verteilt, die in Coronazeiten nicht mehr so einfach zu den Gottesdiensten kommen können.


So., 17.5., Gottesdienst in Auerswalde
Liebe Gemeinde,
leider können wir aufgrund der baulichen Situation (Schwammbeseitigung, Podest-Rückbau) im Moment doch keine Gottesdienste in unserer Kirche feiern.
Da die anderen Räumlichkeiten es nicht ermöglichen unter den Corona-Abstandsvorschriften zusammenzukommen, hat uns die Auerswalder Gemeinde angeboten in ihrer Kirche Gottesdienst zu feiern. Dafür sind wir dankbar und wollen es einfach einmal ausprobieren.

Deshalb eine herzliche Einladung zu einem Wittgensdorfer Gottesdienst
in der Auerswalder Kirche von 10:30 bis 11:15 Uhr mit Pfarrer Brause.

Bei Bedarf fragen Sie bitte bei unserem Fahrdienst nach (J. Anders/80309, G. Hupfer/88653).

Über weitere Möglichkeiten in Wittgensdorf wird am kommenden Montag von unserem Bauteam und den verantwortliche Bau- und Holzschutzfachleuten beraten.
Bitte begleiten Sie unsere doppelt komplizierte Situation von Bau und Coronakrise mit ihrem Gebet.